Gedenktafel für Jan III. Sobieski an der Außenfassade der Augustinerkirche im 1. Wiener Gemeindebezirk. Die Tafel wurde vom Komitee "300 Jahre Entsatz von Wien mit König Jan III. Sobieski" errichtet und am 12. September 1983 enthüllt. Sie erinnert an den Wien-Besuch des Königs von Polen am 13. September 1683. An diesem Tag nahm der König an der heiligen Messe in der Augustinerkirche teil. Sobieski gilt als der Retter Wiens während der Zweiten Wiener Türkenbelagerung.

Objektfotos
Wien 3D - Innere Stadt - Sobieski-Gedenktafel
Wien 3D - Innere Stadt - Sobieski-Gedenktafel

Standort