Grabmal Ernst Gideo Freiherr von Laudon im Wald nördlich der Mauerbachstraße in Hadersdorf. Auf einem Stufensockel steht ein klassizistischer Sarkophag mit zahlreichen militärischen Symbolen und Reliefs mit flankierenden knienden Rittern und Inschriftentafeln, davor ein trauernder Krieger. Das Denkmal aus dem Jahr 1791 stammt von Franz Anton Zauner.
Gideon Ernst von Laudon, ab 1759 Freiherr von Laudon (1717-1790) war ein österreichischer Feldherr deutschbaltischer Herkunft.

Objektfotos
Wien 3D - Penzing - Grabmal Laudon
Wien 3D - Hadersdorf - Grabmal Laudon

Standort