Kriegerdenkmal für die gefallenen Ärzte des Ersten Weltkriegs im ehemaligen Allgemeinen Krankenhaus Wien. Der sarkophagartige Steinblock zeigt auf der Vorderseite ein Relief mit einem verwundeten Soldaten, dem ein ebenfalls verletzter Arzt den Puls misst. Dahinter ein Kreuz. Das Denkmal aus dem Jahr 1937 wurde von der Ärzteschaft Österreichs gestiftet, und soll an die über 200 gefallenen Ärzte der österreichisch-ungarischen Armee erinnern.

Objektfotos
Wien 3D - Alsergrund - Ärzte-Kriegerdenkmal
Wien 3D - Alsergrund - Ärzte-Kriegerdenkmal

Standort